Familie geht vor

Eigentlich wäre ich morgen wieder nach Deutschland zurückgeflogen, aber meine Mutter hat unerwartet eine schwere Herz-OP bekommen. Ich musste meinen Urlaub um 2 Wochen verlängern.

In der Türkei muss, Tag und Nacht, immer ein Familienangehöriger dabei sein und sich um ihn kümmern. Ich bin seit ein paar Tagen im Krankenhaus mit ihr.

Soweit ist alles gut verlaufen. Es geht ihr, den Umständen entsprechend,relativ gut. Es ist grad alles ziemlich schwer und anstrengend hier. Ich bin körperlich und seelisch ziemlich fix und fertig, aber ich muss stark sein. Hoffe sehr, dass sich meine Mutter schnell erholt und wieder gesund wird.

Bitte seht es mir nach, wenn ich zur Zeit kaum erreichbar bin, oder auf irgendwelche Anfragen, Mails etc. nur verspätet reagieren kann.

Ich habe gerade wirklich ganz andere Sorgen, so leid es mir tut.

Wenn es um Gesundheit geht, rückt plötzlich alles in den Hintergund.

Vielen Dank für euer Verständnis.

Ayse

6 Kommentare

  1. Liebes Aysenputtel nachdem ich schon bei WW eine deiner Stalkerin bin , verfolge ich dich jetzt auch hier. Ich drücke dir und deiner Familie alle Daumen dass es deiner Mutti bald besser geht. Bitte gibt deiner Mutti einen lieben Kuss von mir und drück sie ganz doll.

  2. Liebe Ayse, ich wünsche Deiner Mutter alles, alles Gute, und dass es schnell bergauf gehen möge. Wie gut, dass Du gerade da warst, und Deine Eltern unterstützen kannst. Ich hoffe, Deinem Vater geht es gut?

    Liebe Grüße und viele warme Gedanken in Eure Richtung!

    Cheers,
    Corinna

    1. Liebe Corinna,
      liebsten Dank, für Deine herzlichen Worte und guten Wünsche. Bin seit ein paar Tagen wieder zurück und meinen Eltern geht es den Umständen entsprechend gut. Ich versuche, beide hierher zu holen, damit ich sie hier pflegen und mich um sie kümmern kann. Die Formalitäten sind zur Zeit in Arbeit.

      Ganz liebe Grüße,
      Ayse

  3. Liebe Ayşenputtel,
    die allerherzlichen Genesungswünsche für deine Eltern. Auf jeden Fall geht die Famile und die Gesundheit aller Familienmitglieder vor. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass alle wieder gesund werden.
    Alles Gute!
    Liebe Grüße aus Berlin
    Sabina

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*