Ich war im WDR, live!

Hallöchen, bin wieder im Lande!

Meiner Mutter geht es den Umständen entsprechend besser und ich werde meine Eltern, am Ende des Monats, zu mir holen. Bis meine Mutter soweit ist, dass sie wieder für sich und meinen Vater sorgen kann, werden sie erstmal hierbleiben.

Mein Leben hier geht es mal wieder weiter und ich hatte gestern einen Live-Auftritt in der Sendung „WDR Lokalzeit aus Dortmund“.

Am Morgen wurde bei mir Zuhause gemeinsam gekocht und gegessen, am Abend war ich dann im Studio. Es war ein sehr aufregender Tag für mich, aber ich habe mich tapfer geschlagen. Trotz aller Aufregung und Lampenfieber hat es wahnsinnig Spaß gemacht und das  WDR-Team war unglaublich freundlich!

An dieser Stelle nochmals ein ganz großes DANKESCHÖN!

Und ich bin dem Dscheymie wieder ganz Nahe … hach! 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*