Das Buch ist da!

kochbuchDas lange Warten hatte gestern ein Ende.

Was war ich aufgeregt, als am frühen Morgen der Lieferant plötzlich an der Tür stand und verkündete, er hätte da ein 100 kg schweres Paket für mich. Ich erwartete es ja auch schon, nur einige Tage später. Umso erfreut war ich, als es doch früher passierte.

Mit der Erscheinung bei Amazon hatte ich aber wirklich viel später gerechnet, aber dies erfolgte sogar auch am gleichen Abend! Gegen 19 Uhr gingen dann die ersten Bestellungen ein. Meine unglaubliche „Kommjuhnitie“ lag ja schon seit Tagen auf der Lauer.

Der Tag begann sehr aufregend und genauso endete er auch.→ weiterlesen

It’s Turşu time!

 

(Ausgesprochen:“Turschu“)

Meist Anfang Oktober (weil man dann alle Zutaten/jedes Gemüse für Turşu in den türkischen Supermärkten findet) legt die türkische Hausfrau ihr Essiggemüse ein, für den Wintervorrat. Denn ursprünglich wurde es im Winter als Ersatz für frisches Gemüse verzehrt, wird mittlerweile aber auch ganzjährig angeboten.
Wir Türken lieben Turşu! Es wird gerne als Beilage zum Essen, als Vorspeise/Meze oder als Ersatz für Salat verwendet. Zum Beispiel zu „Kuru Fasulye“ (Weiße Bohnen-Eintopf) wird es sehr gerne gegessen.
Wo das deutsche Essiggemüse mehr süß-sauer ist, ist das türkische eher salzig-sauer.
Dem Geschmack sind da kaum Grenzen gesetzt. Man verwendet allerlei Gemüse: von grünen Tomaten bis Blumenkohl, von Landgurken bis Auberginen, von Möhren bis unreifen Honigmelonen (genannt „Kelek“). An der Schwarzmeerregion (die bekannt ist für ihre Vorliebe für Sardellen) gibt es sogar eingelegte Sardellen („Hamsi turşusu“). Nix „iiiiieh!!“ Das ist so ähnlich wie der deutsche, eingelegte Hering, oder der Rollmops 😉

Jeder macht ihn irgendwie anders, aber ich mache ihn wie folgt:→ weiterlesen

Kochkurs-Imagefilm

Dies ist das Video zu meinem Kochkurs in Recklinghausen, vom 22.07.2017

Es war so ein toller Tag! Liebe Grüße von hier an alle Teilnehmer und an Bülent Kirschbaum.

Weitere Termine :

22.10.2017 – Frankfurt (ausgebucht)

29.10.2017 – Frankfurt (ausgebucht)

11.11.2017   – Stuttgart (noch 2 Plätze frei)

25.11.2017 – Stuttgart (ausgebucht)

Termine für München, Berlin, Köln und viele weitere Städte werden folgen.

Hoşgeldiniz!

      

 

 

Hoşgeldiniz, heißt herzlich Willkommen auf türkisch. Seien Sie also herzlich Willkommen, auf meiner Webseite!

Noch ist hier nicht viel los,wie Sie sehen, aber bald wird sich das ändern.
Die Vorbereitungen für mein Kochbuch laufen in vollen Touren, und Erscheinungstermin ist Mitte Oktober 2017.

Ich habe noch einiges zu erledigen, aber Sie können sich hier ruhig schon mal umschauen. Nehmen Sie Platz, trinken Sie einen türkischen Schwarztee (oder ein Bier, wie Sie möchten), probieren Sie ein Stück „Portakalli Kek/Orangenkuchen“ oder bedienen Sie sich am Knabberzeug „Ev yapimi cips-Selbstgemachte Chips“ (alles kalorienarm!) und machen Sie es sich bequem.

Bei uns sagt man den Gästen: „Kendinizi evinizde gibi hissedin!“ -„Fühlt Euch wie Zuhause!“

In dem Sinne, bis demnächst!

Aysenputtel

 

PS: Ziehen Sie bitte die Schuhe aus, ja? (So ganz wie Zuhause wird es dann wohl doch nicht, sorry) Danke! 😉